Scheidung

Mediation

Unterhalt

Kind

Ihre Anwälte für Familienrecht in Kiel

Fragen, die unsere Mandanten bewegen:

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.

Brauchen Sie Hilfe bei der Auflösung Ihrer Ehe? Wir helfen Ihnen und unterstützen Sie dabei, Ihnen den angenehmsten und schnellsten Ablauf zu bieten. Zur Auflösung Ihrer Ehe zählen formelle Voraussetzungen wie das Trennungsjahr, der Versorgungsausgleich, Vermögensauseinandersetzungen, Aufteilung des Hausrats, Ehewohnungszuweisung, sowie die Klärung von Unterhaltspflichten. Besonders bei gemeinsamen Kindern arbeiten wir auf eine einvernehmliche Lösung hin. Dabei klärt die Kanzlei die Rechte und Pflichten des Ehegatten, bei dem das gemeinsame Kind nun nicht mehr lebt. Ebenso spielen Ansprüche auf Sorge- und Umgangsrecht des Kindes eine Rolle. Aber auch Ansprüche auf nachehelichen Unterhalt oder Trennungsunterhalt werden wir für Sie berechnen und durchsetzen. Oftmals sind Vermögensfragen von Bedeutung, die zum Schutze und der gerechten Verteilung des Vermögens beantwortet werden müssen. Hier helfen wir Ihnen bei der Erarbeitung einer Trennungs- und oder Scheidungsfolgevereinbarungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Bekommen Sie zu wenig Unterhalt von ihrem getrennten oder geschiedenen Partner? Haben Sie das Gefühl zu viel Unterhalt zu zahlen? Wir klären für Sie, ob Unterhaltsansprüche bestehen und wenn ja, welche Verpflichtung dieser Anspruch auch in zeitlicher Hinsicht mit sich bringt. Das Unterhaltsrecht bestimmt den finanziellen Ausgleich zwischen Personen, die miteinander durch im Familienrecht geregelte Verhältnisse verbunden sind oder waren. So sind Ehegatten und eingetragene Lebenspartner einander verpflichtet durch Arbeit und Vermögen die Familie angemessen zu unterhalten. Grundsätzlich obliegt es jedem Ehegatten, nach der Scheidung selbst für seinen Unterhalt zu sorgen. Er hat gegenüber dem anderen Ehegatten nur dann einen Anspruch auf Unterhalt, wenn er hierzu außerstande ist und die gesetzlichen Vorrausetzungen gegeben sind. Wollen Sie den Unterhalt Ihres Kindes ausrechnen und haben Sie zusätzlich Fragen zu weiteren Ansprüchen und Verpflichtungen? Haben Sie Fragen zur Düsseldorfer Tabelle ? Wir helfen Ihnen dabei für Ihren Fall konkrete Antworten zu erhalten.

Sparen Sie Zeit, Geld und schonen Sie Ihre Nerven, indem Sie eine andere Lösung für Ihren Konflikt finden, als das Gerichtsverfahren in Kiel. Mediation ist ein freiwilliges Vermittlungsverfahren, bei dem wir mit ausgebildeten Mediatoren und Fachanwälten die Rolle der neutralen Moderatorin und Vermittlerin übernehme. Wir helfen und Unterstützen Sie bei dem Vermittlungsprozess, wobei die Inhalte und Entscheidungen bei Ihnen und Ihrem Konfliktpartner liegen. Denn meist wissen die Beteiligten selbst am besten, wie der Konflikt gelöst werden kann und benötigen lediglich eine professionelle Anleitung und Gesprächsführung. Um den Streit beizulegen, suche ich als Mediatorin zusammen mit beiden Parteien, die sich ihres eigenverantwortlichen Handelns bewusst sind, nach kreativen, flexiblen und förderlichen Lösungen.
 Das Ziel ist eine Vereinbarung, mit der Sie und Ihr Konfliktpartner sich einverstanden erklären und die den Interessen und Bedürfnissen aller Beteiligten entspricht. Die Vorteile einer Mediation liegen beim Einsparen gerichtlicher Kosten, fairen und individuellen Lösungen und dem Abbau der zwischen den Parteien herrschenden Blockaden. Am Ende soll stets die „Win-Win“ Lösung für beide Beteiligten stehen.

Sie möchten wissen, bei wem Ihr Kind nach der Trennung leben darf? Wie viel Umgang steht Ihnen oder Ihrem Partner zu? Dürfen Sie mit ihrem Kind gegen den Willen des anderen Elternteiles wegziehen? Wir helfen Ihnen dabei, diese für Sie schwierige und belastende Situation für Sie möglichst einvernehmlich zu klären. Auch die in Zusammenhang mit der Trennung anstehenden Fragen des Umgangsrechts und Sorgerechts klären wir für Sie, indem wir die nötigen Schritte einleiten. In Ausnahmefällen mag es angezeigt sein, die gesamte Elterliche Sorge auf Sie zu übertragen. Dies kann dann der Fall sein, wenn das Kindeswohl durch die Beibehaltung des aktuellen Zustandes gefährdet ist. Haben Sie Probleme bei der Feriengestaltung oder den Feiertagen? Ihr Kind wird ihnen vorenthalten? Dann rufen Sie mich an, damit wir besprechen können, welche Möglichkeiten Ihnen hier zur Verfügung stehen. Auch den Unterhalt für Ihr Kind können wir in diesem Zuge regeln, denn hier ergeben sich oft Fragen über die Höhe und die Länge der Unterhaltszahlungen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht, um mit Ihnen zusammen die anstehenden Themen zeitnah für Sie zu klären.

Fachanwältin für Familienrecht Freya Jensen

Beruflicher Werdegang und Qualifikationen:
Studium in Kiel und Genf 1983 bis 1989
1990 – 1992 Referendariat in Hessen
1993 – 1995 Personalreferentin im Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern
1996 – 2005 Richterin beim Amtsgericht Schwerin
seit Okt. 2005 Rechtsanwältin in Kiel mit Schwerpunkt Familienrecht

Ausbildung und Fortbildung in Mediation:
2005 – 2007 Ausbildung zur Mediatorin

Familienrechtsanwältin Sabine von der Beeck
seit 2011 im Familienrecht tätig
ausgebildete Mediatorin und ausgebildeter Coach

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte Christine Hahn
seit 2013 für unsere Mandanten im Einsatz

Da jede Ehe und Familie etwas besonderes darstellt, ist es mir ein ganz wichtiges Anliegen Ihr ganz spezielles Thema für Sie zu einem guten und erfolgreichen Ergebnis zu führen.

Fachanwältin für Familienrecht Freya Jensen

Beruflicher Werdegang und Qualifikationen:
Studium in Kiel und Genf 1983 bis 1989
1990 – 1992 Referendariat in Hessen
1993 – 1995 Personalreferentin im Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern
1996 – 2005 Richterin beim Amtsgericht Schwerin
seit Okt. 2005 Rechtsanwältin in Kiel mit Schwerpunkt Familienrecht

Ausbildung und Fortbildung in Mediation:
2005 – 2007 Ausbildung zur Mediatorin

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte Christine Hahn
seit 2013 für unsere Mandanten im Einsatz

Da jede Ehe und Familie etwas besonderes darstellt, ist es mir ein ganz wichtiges Anliegen Ihr ganz spezielles Thema für Sie zu einem guten und erfolgreichen Ergebnis zu führen.

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt – bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung, um mehr über Ihre Rechte und unsere Datenverarbeitung zu erfahren.